Medizinprodukte Klasse I: Wundpuder

Zum Abdecken von Wunden und zum Aufsaugen von Wundabsonderungen.

Dieses spezielle Haut- und Wundpuder bietet eine gute Unterstützung der natürlichen Heilung bei kleineren Hautverletzungen wie Schürfwunden sowie Hautirritationen und Verbrennungen. Die Anwendung bei Herpes führt zu einer Verminderung des Juckreizes und begünstigt die Heilung.

Auch zu empfehlen bei Neurodermitis und Psoriasis und bei Behandlung von Dekubitus und postoperativen Wunden. Haut- und Wundpuder enthält als einzigen wirksamen Bestandteil einen mineralischen Natur-Zeolith.


Nutzen auch Sie unsere langjährige Erfahrung als Full-Service-Lohnhersteller - wir beraten Sie gern.

Für alle Fragen rund um Produktentwicklung, Rezepturenwicklung, Herstellung und Vermarkung von Wundpuder als Medizinprodukt der Klasse I stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gern - persönlich und individuell.