Konfektionierung / Verpackung

Aus Hygiene- und -Sicherheitsgründen schreibt die HACCP-Verordnung eine sichere Verpackung für Nahrungsergänzungsmittel vor. Daher müssen die einzelnen Kapseln, Tabletten und Pulver in Umverpackungen abgefüllt und der Verpackungsverordnung entsprechend mit einem Originalitätsverschluss gesichert sein.

Unser moderner und professioneller Maschinenpark ermöglicht uns eine fristgerechte und schnelle Abwicklung Ihres Auftrages. Bei der Abfüllung und Konfektionierung von Nahrungsergänzungsmitteln übernehmen wir auf Wunsch auch die Etikettierungen von selbstklebenden Etiketten auf Rolle sowie die Verpackungen.

Die von uns hergestellte Bulkware konfektionieren wir vorwiegend als:

PRIMÄR-Verpackungen

  • Blister
  • Dosen mit Originalitätsverschluss
  • Braungläser
  • Weißblechdosen mit Aufprellverschluss
  • Kunststoffdosen in den Farben weiß, braun, blau, grün, schwarz und transparent

 

Auch Produktion von KLEINST-Chargen:

ab 25.000 Kapseln | ab 50 kg Pulver

SEKUNDÄR-Verpackungen

  • Etikettierung von Dosen und Gläsern mit Inline-Chargenaufdruck
  • Konfektionierung von Blistern mit Packungsbeilage in Faltschachteln
  • Passende Umkartons

 

Sie werden in unserem breiten Sortiment an Größen, Formen und Farben nicht fündig und möchten eine andere Konfektionierung oder Verpackung? Wir versuchen - meist erfolgreich - auch ausgefallene Wünsche zu erfüllen. Sprechen Sie uns an.


Nutzen auch Sie unsere langjährige Erfahrung als Full-Service-Lohnhersteller - wir beraten Sie gern.

Für alle Fragen rund um Produktentwicklung, Rezepturenwicklung, Herstellung und Vermarkung von Gesundheitsprodukten wie Nahrungsergänzungsmitteln (NEM), ergänzenden bilanzierten Diäten (EBD), Bio-Produkten gemäß Öko-VO, funktionellen Lebensmitteln / Functional FoodSpezial-Lebensmitteln, Medizinprodukten der Klassen I und IIa, Kosmetikprodukten, Ergänzungsfuttermitteln und Futtermitteln stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gern - persönlich und individuell.